Erstklassige Präsentationen der Luftfahrttechniker

26. April – Das Konferenzzimmer der Johann-Joachim-Becher-Schule ist gerichtet und erwartet strahlend die intensiv vorbereiteten Präsentationen der Technikerarbeiten unserer Fachschüler für Luftfahrttechnik.

Zwölf potentielle zukünftige Führungskräfte können nun endlich das erfolgreiche Ergebnis ihrer anstrengenden letzten Monate vorstellen:

  • Daniel Bub, Christian Mellein und Dominik Schwind: „Schwachstellenanalyse und Verbesserung an einer Heizungsanlage zum Temperieren von PEEK-Rohren vor und nach dem Warmbiegen“

  • Maximilian Schierbauer, Patrick Kolb: „Konstruktion einer automatischen Transportvorrichtung für Selektivlötsysteme“

  • Mark Waschkowski, Michael Bühring, Andreas Dimitriew: „Optimierung einer Chemie-Normpumpe zur Erhöhung der Standzeit“

  • Martin Schulz, Nicolas Rottmann, Dennis Becker: „Organisatorische Konzeption einer innerbetrieblichen Schweißeraus- und –weiterbildung“

  • Florian Fibich: „Dimensionierung, Konstruktion und Bau eines zweistufigen Strahltriebwerkes für den Schubbereich kleiner als 30 kg“

Florian Fibich rundete den Tag mit einem besonderen Highlight ab – er stellte sein eigens konstruiertes und gebautes Triebwerk vor! Das Publikum erlebte hautnah die Inbetriebnahme des Strahltriebwerkes und ließ sich den Geruch von verbranntem Kerosin um die Nase wehen.

Neben dem Schulleiter verfolgten viele Lehrer und Schüler der BBS Speyer die Vorträge. Ebenso waren Vertreter aus Firmen, die Presse und ehemalige Absolventen der Luftfahrttechnik anwesend. Auch zahlreiche Familienangehörige der Vortragenden nutzten die Gelegenheit, um sich von den großartigen Leistungen zu überzeugen.

Das große Publikum war begeistert von den professionellen Vorträgen und dem souveränen Auftreten unserer Luftfahrttechniker. Wir sind stolz auf unsere „Luftfahrttechniker 2018“ und freuen uns auf die Präsentationen unserer Absolventen in 2019!