Profil AC

Die Kompetenzanalyse Profil AC Rheinland-Pfalz ist ein erprobtes und bewährtes Verfahren zur Ermittlung der individuellen überfachlichen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern.  Ziel ist es, den Teilnehmenden eine Unterstützung zur zielgerichteten individuellen Entwicklung und Berufsorientierung zu geben und wird im Schuljahr 2017/18 zum ersten Mal an unserer Schule durchgeführt.

Am 6. Und 7. September hat die BBS-Speyer zum ersten Mal die Kompetenzanalyse Profil AC in einer Klasse der Berufsfachschule Wirtschaft 1B durchgeführt. Hierbei steht AC für Assessment Center, in welchem systematische und flexible Verfahren zur kontrollierten und qualifizierten Feststellung von Verhaltensleistungen eingesetzt werden.

Hierbei geht es darum, die Schüler einmal losgelöst vom Fachunterricht kennenzulernen. Hierzu werden in der Kompetenzanalyse Profil AC Rheinland-Pfalz 4 Beobachtungsaufgaben eingesetzt, welche aus je zwei Einzel- und Gruppenaufgaben bestehen.

  • Jede Beobachtungsaufgabe dauert ca. 45 Minuten
  • Die Schülerin bzw. der Schüler soll z. B. etwas herstellen
  • Zudem können zusätzlich folgende computergestützten Tests und Fragebogen durchgeführt werden:

– Konzentrationstest
– Kognitiver Test
– Test zur Erfassung der Informationstechnischen Kompetenz (IT-Test)
– Test Berufsfeldbezogene Kompetenz
– Fragebogen Berufs- und Studieninteressen

Am Ende erhalten die Schülerinnen und Schüler dann einen computergenerierten Auswertungsbogen, anhand dessen sie dann Ihre besonderen Stärken sehen und erhalten Vorschläge zu welchen Berufsfeldern diese gute passen.

Bei der Durchführung in der Klasse hat sich gezeigt, dass die Schülerinnen und Schüler der BBS Speyer sehr gut im Team arbeiten können. Obwohl die Aufgaben natürlich anstrengend waren, hatten die Lernenden auch sehr viel Spaß bei der Durchführung der Aufgaben, ganz besonders bei der Aufgabe eine Murmelbahn zu konstruieren.

Die computergestützten Tests wurden sehr gut angenommen, da sie, durch die Anlehnung an die in der Wirtschaft üblichen Assessment Center, sehr professionellen aufbereitet sind.

Für die Lehrkräfte war die Durchführung von Profil AC ebenfalls eine sehr schöne Erfahrung, da man die Schülerinnen und Schüler einmal losgelöst vom Fachunterricht beobachten und so denn Fokus auf die anderen Kompetenzbereiche legen konnte.

So hat sich bei einigen Schülerinne und Schüler ein differenzierteres Gesamtbild ergeben und mit den Ergebnissen ist auch eine bessere und zielgerichtete Förderung der Stärken sowie Hilfestellung für die Lernenden möglich.

Weitere Infos: kompetenzanalyse_profil-ac_lehrkraefte