Coronafälle an der BBS Speyer

23.09.2020

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Ausbilder,

wir wurden heute Nachmittag vom Gesundheitsamt informiert, dass ein Geschwisterpaar – beide besuchen unser Wirtschaftsgymnasium – positiv auf Corona getestet wurden. Die beiden Schülerinnen befinden sich seit 18.09.2020 in häuslicher Quarantäne.
Das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis hat für die unmittelbaren Kontaktpersonen (Mitschülerinnen und Mitschüler) eine vierzehntägige häusliche Quarantäne angeordnet. Wir stehen in engem Kontakt mit dem Gesundheitsamt und stimmen unsere schulischen Maßnahmen verantwortungsvoll ab. Die betroffenen Klassen werden während ihrer Quarantäne nach dem gültigen Stundenplan heimbeschult.
Von großer Bedeutung ist in dieser Situation, dass alle Mitglieder der Schulgemeinschaft innerhalb der Schule die Regelungen des Corona-Hygieneplans und die internen Hygieneregeln weiterhin gewissenhaft einhalten. Dazu zählen vor allem das korrekte Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung, das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m, eine regelmäßige Händehygiene und das Vermeiden von Berührungen und Umarmungen. Wichtig ist aber auch, dass sich die am Schulleben Beteiligten auch außerhalb des Schulgeländes verantwortungsbewusst verhalten. Nur gemeinsam haben wir eine Chance, das Virus unter Kontrolle zu halten.
Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Henning Vollrath
Schulleiter