Informationen für Ausbildungsbetriebe betr. Schulschließung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab Montag, dem 16.3.2020, bleiben die Schulen aufgrund einer Allgemeinverfügung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) aus Gründen des Infektionsschutzes bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 für den regulären Betrieb geschlossen. Dies bedeutet, dass weder Unterricht noch sonstige schulische Veranstaltungen stattfinden.

Schülerinnen und Schüler der Berufsschule stehen für die Zeit der Schließung auch an den Berufsschultagen den Betrieben zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Handwerkskammer der Pfalz alle Kurse der überbetrieblichen Ausbildung ebenfalls ab dem 16.03.2020 abgesagt hat. Bezüglich der anstehenden Kammerprüfungen informieren Sie sich bitte auf den jeweiligen Netzseiten der IHK, HWK und der anderen zuständigen Kammern.

Die Klassenleitungen der Fachklassen werden sich mit ihren Ausbildungsbetrieben zu Beginn der Woche in Verbindung setzen, um das weitere Vorgehen, insbesondere für Prüfungsklassen, abzustimmen.

Auch während der Zeit der Schulschließung ist unsere Schule grundsätzlich erreichbar und steht für etwaige Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Henning Vollrath

Schulleiter