Blog

“Türkisch Gold” – Über Vorurteile und Klischees

Zum Abschluss der Unterrichtsreihe ‘multiculturalism’ besuchten die BOS I Technik und die BOS I Wirtschaft am 3. Juni das Theaterstück „Türkisch Gold“, das beim Theaterfestival Kulturbeutel vom Speyerer Kinder- und Jugendtheater aufgeführt wurde. Die SchülerInnen waren v.a. von der hervorragenden schauspielerischen Leistung der beiden Hauptdarsteller begeistert.

Die Regisseurin und der Hauptdarsteller

Die Regisseurin und der Hauptdarsteller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie verkörperten nicht nur ihre Hauptrolle als 15-jähriger Jonas bzw. Louisa, sondern bestritten in schnellen Szenenwechseln sämtliche andere Figuren des Stückes. „Türkisch Gold“ führt dem Zuschauer die ganze Bandbreite an Vorurteilen gegenüber türkischstämmigen Familien vor Augen und bedient dabei jedes Klischee. Damit wirft das Stück viele Fragen auf und bietet eine gute Grundlage zur gemeinsamen Diskussion. Die SchülerInnen hatten das Glück, nach dem Theaterstück mit der Regisseurin und dem Hauptdarsteller im Freien über die Botschaft des Stückes reden zu können und fanden damit einen perfekten Abschluss für dieses Theatererlebnis.

Entspannter Abschluss der BOS1

Entspannter Abschluss der BOS1