+ + + Neu: Fachhochschulreife mit der dBOSdigital + + + Es gibt noch einige wenige freie Plätze im Wirtschaftsgymnasium + + +

dBOSdigital

Sie möchten neben Ausbildung / Beruf Ihre Fachhochschulreife erwerben?


Die dBOSdigital schließt mit der allgemeinen Fachhochschulreife ab. Damit sind Sie berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule und einigen Hochschulen.
[Durch ein weiteres Schuljahr in der Berufsoberschule II (BOS II) an einer anderen Berufsbildenden Schule kann danach die Allgemeine Hochschulreife / Abitur erworben werden. Dafür ist das Erlernen einer weiteren Fremdsprache erforderlich.]

Sie brauchen zum Lernen eine feste Struktur und einen unmittelbaren Kontakt zu ihren Lehrkräften, wollen aber auch mittels flexibler digitaler Lernangebote lernen können, wenn Sie dafür Zeit haben?


 Die dBOSdigital verbindet beides. Sie bietet Ihnen Präsenzphasen mit herkömmlichem Unterricht in der Schule und Selbstlernphasen, in denen Sie Ihr Lernen selbst organisieren.

Sie wollen Ihr Lerntempo selbst bestimmen?


Aufgrund der Selbstlernphasen können Sie Schule und Berufs-/Privatleben optimal und flexibel gestalten und in Einklang bringen.

Sie wollen selbst entscheiden, ob Sie Ihren Abschluss in zwei, drei oder vier Jahren erreichen?


Der Unterricht in der dBOSdigital ist modular aufgebaut. Nachdem Sie die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik besucht haben, können Sie die dazugehörige Abschlussprüfung ablegen. In Sozialkunde und Physik müssen keine zusätzlichen Prüfungen geschrieben werden. Ob Sie für Ihren Abschluss zwei, drei oder vier Jahre brauchen, können Sie selbst festlegen.

Sie wollen gut auf die digitale Lern- und Arbeitswelt von morgen vorbereitet sein?


Die dBOSdigital verbindet Instrumente des Fernunterrichts und des eigenständigen Lernens mit Präsenzphasen von Unterricht in der Schule. Die Lehrkräfte nutzen dabei digitale Lernplattformen und Videokonferenzsysteme und bereiten Sie optimal auf die Lern- und Arbeitswelt von morgen vor.

 

Aufnahmevoraussetzungen sind:

  • der qualifizierte Sekundarabschluss I (Mittlerer Schulabschluss) und
  • eine der jeweiligen Fachrichtung entsprechende mindestens zweijährige Berufsausbildung oder
  • eine einschlägige fünfjährige Berufstätigkeit.

Der Fachhochschulreifeunterricht kann ausbildungsbegleitend besucht werden.

Aufbau des Bildungsgangs:

Es findet keine Differenzierung nach Fachrichtungen statt.

Die dBOSdigital umfasst folgende Pflichtfächer:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Mathematik
  • Sozialkunde
  • Physik

Zur Vorbereitung auf den Bildungsgang werden entsprechende Kurse in Englisch und Mathematik angeboten. Die Teilnahme ist freiwillig, aber sehr empfehlenswert. Die Anmeldung dazu erfolgt über das Sekretariat. 

Anmeldung zur dBOSdigital: Ab sofort!

download1   Zum Anmeldeformular des Bildungsganges

download1  Anmeldeformular für die Vorbereitungskurse   

 

Haben Sie noch Fragen? Gerne geben wir Auskunft oder beraten Sie!

Thomas Jehle, Bereichsleitung Fachschule und Berufsoberschule
Tel: 06232-1419-65
E-Mail: thomas.jehle<at>bbs-speyer.de