Telefon Sekretariat (06232) 141950 | verwaltung@bbs-speyer.de | Kontaktformular

+++ Achtung: Endspurt: Anmeldung für Wirtschaftsgymnasium, Berufsfachschule Maßschneider, Berufsfachschule I und II, Berufvorbereitungsjahr, dBOSdigital und Fachschule digital bis 01.03.2024 +++

Merry Fish-mas! – Unser Klassenausflug (BF1HB23) ins Sealife Speyer

Startseite > Aktuelles > Merry Fish-mas! – Unser Klassenausflug (BF1HB23) ins Sealife Speyer

Unser erster Klassenausflug als BF1 HB 23 führte uns am 19.12.23 ins Sealife Speyer.

Eigentlich kennen wir Fische ja nur aus der Nahrungszubereitung, doch hier hatten wir die Gelegenheit, die Fische in ihrem nachgebildeten Lebensraum kennenzulernen.

Wir erfuhren, welche Fische es in unseren Gewässern wie Rhein und Nordsee gibt.

Was wenig glauben würde, ist, dass auch in Deutschen Meeren Haie zuhause sind.

Einige Haie legen Eier, andere bringen die Hai-babys lebend zur Welt. Früher gab es im Rhein Schildkröten und Lachse, die heute leider durch die industrielle Nutzung des Flusses ausgestorben sind.

Im Sealife setzt man sich für Artenschutz ein, zum Beispiel werden Schildkröten gezüchtet und dann ausgewildert.

Es gab viele interaktive Spiele und sogar ein Berührungsbecken, wo wir Seesterne, Seeigel, Garnelen und Hai-Eier anfassen konnten. Interessant war für uns, dass Fische auch Charakterzüge haben und sehr wohl merken, ob sie Zuschauer haben und ihnen auch ohne Zuschauer wirklich langweilig wird. Die Rochen zum Beispiel wurden sehr aktiv, als sich viele Menschen vor der Scheibe des Aquariums versammelten.  

Für Urlauber könnte es interessant sein, dass es wichtig ist, sich zu informieren, welche gefährlichen oder giftigen Tiere in den besuchten Gewässern vorkommen können.

Für uns in der Küche ist es wichtig, die Zubereitungsregeln einzuhalten, da es sonst zu tödlichen Zwischenfällen kommen kann.

Wir haben auf dem Ausflug viel Spaß gehabt einiges gelernt und würden einen Besuch in jedem Fall empfehlen.

Zum Abschluss schlenderten wir auf dem Rückweg noch über den Weihnachtsmarkt, was uns auf die Ferien einstimmte!

Weitere Beiträge in unserem Blog

Nach oben