Telefon Sekretariat (06232) 141950 | verwaltung@bbs-speyer.de | Kontaktformular

+ + + Achtung! Info-Veranstaltung des Wirtschaftsgymnasiums am 17.12.22 ab 10 Uhr und Info-Veranstaltung der Maßschneider am 11.02.23 von 10 bis 13 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch + + +

 

Exkursion zur Dillinger Hütte

Blog
Startseite > Aktuelles > Exkursion zur Dillinger Hütte

Am 06.09.2018 unternahm der Regionale Arbeitskreis SchuleWirtschaft Speyer eine Exkursion zur Dillinger Hütte im Saarland. An der Exkursion nahmen Lehrkräfte und Schüler der BBS Speyer und der BBS Landau sowie Angehörige der Speyerer Unternehmen PFW Aerospace und Vetec Ventiltechnik teil.

Die Teilnehmer erhielten Einblicke in das letzte verbliebene integrierte Stahlunternehmen an der Saar.

Im Saarhafen konnte man die Halden mit dem angelieferten Erz und der Kohle sehen. Anschließend fuhren wir zu den Koksöfen der Zentralkokerei Saar, wo aus der Steinkohle Hochofenkoks hergestellt wurde. An den Erzmischbetten vorbei ging es zum Hochofen 5, der seinerzeit gebaut wurde, um die Hochöfen von Saarstahl in Völklingen zu ersetzen. Dort konnten wir einen Hochofenabstich und das Befüllen der Torpedowagen mit Roheisen beobachten. Am Dillinger Stahlwerk wurde die Vertikalstranggussanlage von außen betrachtet bevor es weiter ging zum Walzwerk. Dies war sicher der beeindruckendste Teil. Die Stahlbrammen wurden auf Quartowalzen zu Blechen von mehreren zig Metern Länge ausgewalzt. Die Erschütterungen des Gebäudes beim Walzen, die Wasserfontänen und die Wärmestrahlung der Bleche werden den Besuchern sicher noch länger in Erinnerung bleiben. Nachdem wir uns in der Kantine noch mit einem leckeren Mittagessen stärken konnten, machten wir uns voller neuer Eindrücke auf den Heimweg in die Pfalz.

Weitere Beiträge in unserem Blog

Nach oben