Integrative BVJ-Klassen backen für die GEWO Speyer

16 Kuchen und 80 halbe fein belegte Brötchen an zwei Vormittagen! Das schafften die zwei integrativen Klassen der Berufsvorbereitung f und g für eine Jubiläumsveranstaltung für langjährige Mieter der GEWO, Speyer. Im Rahmen des Kooperationsvertrages zwischen der BBS und der GEWO, Speyer konnten die Schülerinnen und Schüler in diesem Schulprojekt ihr Können mit Herz und Hand beweisen. Rezeptauswahl, Materialanforderung, Probebacken und Bewertung der Kuchen bestimmten die Vorbereitungsarbeiten für dieses Projekt. Inklusions-BVJ2-SpeyerMotiviert und konzentriert ist an zwei Vormittagen in der Schulküche produziert worden. Das Ergebnis kann sich zeigen lassen: „Die Kuchen und auch die Brötchen sind super angekommen und wurden auch von vielen Mietern gelobt“, schreibt Frau A. Kvedaraviciute, Projektleiterin der GEWO-Mieter-Jubiläumsveranstaltung.
Die Fachlehrerinnen und die Schulleitung danken den Schülerinnen und Schüler der BVJ g und f für die tolle Leistung.

Schülerinnen und Schüler der Berufsvorbereitungsklassen BVJ g und BVJ f (zwei Inklusionsklassen an der BBS Speyer) backten für die GEWO Speyer