Telefon Sekretariat (06232) 141950 | verwaltung@bbs-speyer.de | Kontaktformular

+++ Achtung: Endspurt: Anmeldung für Wirtschaftsgymnasium, Berufsfachschule Maßschneider, Berufsfachschule I und II, Berufvorbereitungsjahr, dBOSdigital und Fachschule digital bis 01.03.2024 +++

Präzision im Straßenbau: Exkursion der Fachschule für Luftfahrttechnik zur Produktionsstätte der Joseph Vögele AG

Startseite > Aktuelles > Präzision im Straßenbau: Exkursion der Fachschule für Luftfahrttechnik zur Produktionsstätte der Joseph Vögele AG

Die Fachschule für Luftfahrttechnik unternahm am 11.05.2023 eine Exkursion zum Standort von Joseph Vögele in Ludwigshafen-Rheingönheim. Unter fachkundiger Leitung besichtigten die Schüler die verschiedenen Produktions- und Montageabteilungen und erhielten spannende Einblicke in den hochmodernen und  teilautomatisierten Fertigungsablauf von Straßenbaumaschinen.

In der Stahlbau- und Fertigungsabteilung wurden robuste Strukturen für das Herzstück von Straßenfertigern, die sogenannte „Bohle“ hergestellt. Dabei wurde jedes Detail mit äußerster Genauigkeit behandelt. Von Anfang bis Ende beeindruckten die Technologien und Methoden, die in diesem Unternehmen zum Einsatz kommen, wie z.B. das Honen von Teleskoprohren oder das automatisierte Aufschweißen mehrerer Gewindebolzen in Rekordzeit.

Anschließend ging es in die sogenannte Bohlenfertigung, wo die Schüler die Endmontage und den Prüfstand dieser technischen Wunderwerke bestaunen konnten. Sie wurden Zeugen der Präzision und des handwerklichen Geschicks, die erforderlich sind, um diese Schlüsselelemente von Straßenfertigern herzustellen. 

Die Führung verlief danach durch die Endmontageabteilung, wo der finale Zusammenbau der Straßenfertiger mit der sogenannten „Hochzeit“ des vormontierten Chassis und der Bohle stattfindet, und endete an einem Übungsplatz des Vögele-Trainingscenters, wo zukünftige Bediener dieser Straßenfertiger ausgebildet werden. 

Die Exkursion zur Joseph Vögele AG bot den Schülern der Fachschule für Luftfahrttechnik nicht nur faszinierende Einblicke in den Straßenbau, sondern schaffte auch eine Verbindung zur Luftfahrtbranche. Sie erkannten, dass die Präzision und Qualität, die beim Bau dieser Straßenfertiger und somit auch die Qualität der davon gefertigten Oberflächen eine große Rolle spielen, gerade in Bezug auf die Asphaltierung von Start- und Landebahnen von Flughäfen.

Ein besonderer Dank geht an das Team der Joseph Vögele AG, das uns diese Erfahrung so kurzfristig möglich gemacht und uns diesen einzigartigen Einblick in den Fertigungsablauf eines Straßenfertigers gegeben hat.

Weitere Beiträge in unserem Blog

Nach oben