Aktuelles

Außerschulischer Lernort – Judenhof

Am Mittwoch, 07.11.2018, besuchte die Klasse SO 2 gemeinsam mit Frau Brewi den außerschulischen Lernort Judenhof in Speyer (Kleine Pfaffengasse 20/21) und nahm an einer Führung teil. Zunächst wurde das Museum SchPIRA vorgestellt. Dabei widmet sich die Ausstellung den drei wichtigsten Säulen der jüdischen Gemeinde: Friedhof, Ritualbad und Synagoge. Die Schüler konnten Mauern von Synagogen und Mikwe, die zu großen Teilen erhalten blieben, im Original besichtigen. Jedoch sind der Friedhof und die Wohnbebauung nicht mehr existent. Darüber hinaus konnte die Klasse Fenster, Kapitelle und weitere Architekturelemente, Grabsteine, Münzen und Bodenfliesen besichtigen. Als nächstes stand die Besichtigung der mittelalterlichen...
Weiterlesen

Berufsorientierung Schüler beraten Schüler

Unter  dem Motto „Schüler beraten Schüler“ fand in der Woche vom 5.11. bis zum 8.11.2018 eine Berufsorientierungswoche in der Johann-Joachim-Becher Schule statt. Schülerinnen und Schüler der Berufsschulklassen präsentierten ihre Berufe den Schülern der Berufsfachschulklassen 1 und der Berufsvorbereitungsklassen. Vorgestellt wurden die Berufe Friseur/in, Medizinische Fachangestellte/er, Metallbauer/in, Anlagenmechaniker/in, Kaufmann/frau im Einzelhandel und Kaufmann/frau für Büromanagement. Dabei wurden die Inhalte der Ausbildungsjahre, die Vergütung, die Einsatzmöglichkeiten, die Weiterbildungsmöglichkeiten und an Beispielen ein typischer Tagesablauf im jeweiligen Beruf erläutert. Eine Rolle spielten natürlich auch die Kompetenzen, die für die Berufe vorausgesetzt werden, und persönliche Erfahrungen der Berufsschüler/innen. Am Ende gab es...
Weiterlesen

Teambildung mit Weltkulturerbe

Von Christian Korn Am 27. September 2018 machte sich das Kollegium der Johann-Joachim-Becher-Schule zu Team- und Weiterbildungszwecken in das benachbarte Saarland auf den Weg. Hauptreiseziel des Tages sollte die Weltkulturerbestätte „Völklinger Hütte” sein.   Der größte Teil des Kollegiums reiste dabei im gemütlichen Bus durch den Pfälzer Wald. Da es aber an der BBS Speyer auch viele Kolleginnen und Kollegen gibt, die nicht aus der schönen Vorderpfalz kommen, fanden etliche Teilnehmer auch mit dem eigenen Pkw ans Ziel. Diese verpassten dann allerdings die fachkundigen Ausführungen von Herrn Vollrath über dessen Heimatland. So erfuhren die Busreisenden nicht nur interessante...
Weiterlesen

Besuch aus der chinesischen Partnerregion Fujian

Achtzehn Schulleiterinnen und Schulleiter aus der chinesischen Partnerregion Fujian besuchten die Johann-Joachim-Becher-Schule am 29 Oktober 2018. Begleitet wurde die Delegation von Regine Ebermann vom Pädagogischen Landesinstitut Speyer. Die chinesische Delegation befindet sich seit dem 20. Oktober in Rheinland-Pfalz. Zunächst besichtigten die Gäste Trier, wo das Geburtshaus von Karl Marx besondere Beachtung fand. Anschließend stand die Landeshauptstadt Mainz auf dem Programm der Besuchergruppe. Schulleiter Henning Vollrath begrüßte die Gäste an der Johann-Joachim-Becher-Schule und informierte sie über das Bildungsangebot seiner Schule. Großes Interesse zeigten die Chinesen besonders am dualen System der Berufsausbildung und an den Fachschulen Luftfahrttechnik und Technische Betriebswirtschaft....
Weiterlesen